Ausschnitt aus der Mittags-Sonnenuhr in Bernau im Schwarzwald. Foto: Heike Budig
Anreise
Abreise
Wo?
Anreise
Abreise
Wo?

Mittags-Sonnenuhr

Der Stein dieser Sonnenuhr stand früher als Grenzstein der drei Gemeinden Bernau im Schwarzwald, Präg und Todtnau am Herzogenhorn.

Nun dient er als Mittags-Sonnenuhr. Sie zeigt den „Wahren Mittag“ in Bernau an - das bedeutet Sonnenhöchststand, d.h. die Sonne steht genau im Süden. Dazu muss der Stabschatten der Sonnenuhr auf die Lotlinie fallen. In Bernau ist das um 12.28 Uhr (siehe Findlings-Sonnenuhr)

Und noch genauer

Punkt 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit ist es dann, wenn der Schatten der Stabspitze an der dem Datum entsprechenden Stelle auf die Achterschleife fällt. Die Punkte auf der Lotlinie bilden die Stunden-Skala für die Dauer des „lichten Tages“.

Weitere Sonnenuhren in Bernau im Schwarzwald