Heimatmuseum Resenhof
Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Anreise
Abreise
Wo?
Anreise
Abreise
Wo?

Holzschneflermuseum Resenhof: Bauernalltag von früher

Liebe Freunde der Bernauer Museen,

HURRA!!!
Wir öffnen wieder für Sie, liebe Museumsfreunde, und Anmeldung und die „3 Gs“ werden nicht mehr benötigt. Solange die Inzidenzzahl weiterhin unter 35 bleibt.

Für den Besuch der Museen benötigen Sie das Datenblatt, das Sie hier herunterladen können. Zudem hätten Sie auch die Möglichkeit sich über die Luca-App oder die Corona-Warn-App online in unseren Museen zu registrieren.
In unseren Museen muss man eine medizinische Maske tragen.

Wir freuen uns dann auf Ihren Besuch!

Pia Kohlbrenner und Carmen Mutterer
Margret Köpfer und Vanessa Heitmann
Wenn Sie über die Türschwelle in die niedrige Wohnstube des Resenhofs treten, dann ist es ein Schritt in eine längst vergangene Zeit.

Über 200 Jahre alt ist der Hochschwarzwälder Eindachhof, 1789 wurde er erbaut und ist im Originalzustand erhalten. Bis 1976 bewohnte ihn der Bauer und Kübler Rese Hans, seit 1977 ist er Schwarzwälder Holzschneflermuseum. Nirgendwo sonst im Schwarzwald finden Sie in originalen Werkstätten das Thema "Arbeiten mit Holz" so anschaulich präsentiert.
T. Stephan, BSGHurra!
seit dem 3. September 2019 gehören die Bernauer Museen der Partnerinitiative des Biosphärengebietes Südschwarzwald an. Wir freuen uns sehr die ersten Kultureinrichtungen zu sein, die diesem Projekt angehören. Es war eine wunderschöne Feier mit der Übergabe der Urkunden am Holzschneflermuseum Resenhof mit der Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !
bsg
Aktuelles
Aktuelles aus dem Resenhof: Feste, Vorträge, Ferienprogramme.
Holzschneflertage
Am 3. Wochenende im August wird der Resenhof zum Erlebnismuseum.
Rundgang Resenhof
Urig und orignal: Ein Rundgang durch den über 200 Jahre alten Resenof.
Service Resenhof
Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Führungen im Holzschneflermuseum Resenhof.