Bernau Schwarzwald Resenhof Schneflermuseum Aussenansicht.jpg
Anreise
Abreise
Wo?
Anreise
Abreise
Wo?

Aktuelles aus dem Resenhof

Ulrike Blatter (C) Blatter
Ulrike Blatter – Autorenlesung im Heimatmuseum Resenhof
am 10. November zum Saisonabschluss um 18 Uhr



„Der Hütejunge“ ist Blatters fünfter Roman. In ihm arbeitete sie ein Stück eigener Familiengeschichte auf. Held dieser Geschichte ist ein Junge, der 1934 als letztes von sechs Geschwistern geboren wird und vaterlos aufwächst. Schon früh müssen die Kinder arbeiten – auch der Jüngste: Der Lohn des Hütejungen ist das tägliche Mittagessen und ein Paar Winterschuhe. Der Nationalsozialismus lockt mit Gemeinschaft und Abenteuer. Die Kirche schaut auf Sitte und Moral. Während die Welt der Erwachsenen immer widersprüchlicher wird, erschaffen sich die Kinder ein eigenes Universum voller Lebensfreude, mit wilden Spielen und Draufgängertum. Dem Jungen bereitet vor allem eine Sache Sorgen: dass der Krieg vorbei sein könnte, bevor er endlich Soldat werden darf. Die Mutter bemüht sich, die Familie zusammenzuhalten – aber die Fliehkräfte sind stärker.
Ulrike Blatter ist schon zum zweiten Mal im Resenhof mit einer Lesung, doch mit Bernau verbindet sie mehr: 1988 war sie in der Praxis Dr. Kaiser tätig und sie heiratete auch in Bernau.
www.resenhof.de
Lydia und Annemarie beim Spinnen und Stricken im Schwarzwälder Holzschneflermuseum Resenhof. Foto: Heike Budig
Spinnen und Stricken "Zwischen den Jahren" in der Bauernstube des Resenhof. Foto: Heike Budig
Der Eintritt kostet für Erwachsene 3,50 Euro, für Kinder 1,50 Euro. Das gilt auch bei den Holzschneflertagen. Mit der Bernauer Inklusiv Gästekarte haben Sie freien Eintritt.