Bernau Schwarzwald Holzspan_Foto Birgit-Cathrin Duval.jpg
Anreise
Abreise
Wo?
Anreise
Abreise
Wo?

Von den Holzschneflern zum heutigen Handwerk

Von was leben die Menschen in einem Schwarzwalddorf, das zwischen 900 bis 1.400 Höhenmetern liegt, wo die Böden karg sind, die Winter lang, das Klima rau – es aber viel Wald gibt?

Ein Standbein ist die Höhenlandwirtschaft, ein weiteres wesentlich wichtigeres: Die Arbeit mit dem Holz. So wurde Bernau über die Jahrhunderte als Holzschneflerdorf bekannt.
Holzschneflerdorf Bernau
Ein Blick zurück: Wie bedeutend das Schnefeln für die Bernauer im Hochtal war.
Schönes aus Holz
Schnitzer, Drechsler, Haus- und Möbelbauer: Überlblick und Kontakte der Bernauer Betriebe.

Neugierig geworden? Besuchen Sie den Resenhof, das Forum erlebnis:holz oder unsere Holzhandwerker vor Ort.