Blick auf das gesamte Bernauer Hochtal im südlichen Schwarzwald, rechts am Horizont der Feldberg. Foto: Achim Mende
Anreise
Abreise
Wo?
Anreise
Abreise
Wo?

Sommer im Bernauer Hochtal

Duftende Bergwiesen, leises Murmeln von Moorbächen, rotglühendes Abendrot über den Alpen: Der Schwarzwald kann so ursprünglich sein.

Wo Sie Abstand vom Alltag finden, die schönsten Ausblicke und herrlichsten Wanderwege im Bernauer Hochtal, erfahren Sie hier. Sie gehen kehren gerne ein? Beinahe in jedem der zehn Ortsteil gibt es eine Gaststätte und hoch oben, auf 1.294 Meter das Berggasthaus Krunkelbach-Hütte.
Wandern
Auf Top-Wegen das Bernauer Hochtal entdecken: Anspruchsvoll ist der Hochtal Steig, märchenhaft der Zauberwald-Pfad, gemütlich der Panoramaweg.
Gipfeltreffen
Zu Fuß oder mit dem Rad auf Herzogenhorn, Blößling oder Spießhorn. Von den höchsten Bernauer Gipfeln haben Sie fantastische Rundumblicke, manchmal bis zu den Schweizer Alpen.
Rad fahren
Höhenmeter rauf und runter: Die Trails im Bernauer Hochtal erhöhen den Puls eines jeden Mountainbikers. Mit E-Bikes kommen jedoch auch Genussradler auf die Höhe.
Gleitschirmfliegen
In Bernau wehen die richtigen Winde. Ideal, um an sanften Hängen das Gleitschirmfliegen zu lernen.
Essen und Trinken
Bewegung in der Natur in bester Schwarzwaldluft macht hungrig: 13 Restaurants und Cafes laden zum Einkehren ein.